Kategorien
Featured Konzerte TonArt Produktionen

What a Wonderful World

Wir haben Euch Konzert-Nostalgie versprochen, hier kommt eine Aufnahme von unserem letzten Sommerkonzert vor unserer unfreiwilligen Corona-Pause. Wir singen What a Wonderful World in einem Arrangement von Mark Hayes, Text und Musik sind von George David Weiss und Bob Thiele. Video und Audio haben wir bei unserem Sommerkonzert am 30. Juni 2019 in der Zitadelle Jülich aufgenommen.

TonArt Jülich singt What a Wonderful World beim Sommerkonzert am 30. Juni 2019 in der Zitadelle Jülich

Nicht weit von uns hat gerade eine unfassbare Flutkatastrophe stattgefunden, viele Menschen haben großes Leid erfahren und nicht wenige haben ihr Zuhause und einige sogar ihr Leben verloren. Wir fühlen mit den Geschädigten und den Angehörigen der Flutopfer. Das ist nicht gerade ein Moment, den wir mit einer „wunderbaren Welt“ assoziieren. Vielleicht kann dieses wunderschöne Lied aber doch etwas Trost und Zuversicht geben. Letztlich leben wir tatsächlich in einer wunderbaren Welt, für deren Erhalt und Schutz wir alle uns einsetzen müssen.

Wir bitten um Entschuldigung für Tonstörungen (Knackser) bei ca. 1 Minute. Hier hatten wir leider ein Störsignal in der Aufnahme, das sich nicht vollständig ausfiltern ließ.

Kategorien
Allgemein

Die Aufnahmen sind im Kasten

Die Aufnahmen zu unserer ersten Sommerproduktion, „Give a Little Bit“, sind im Kasten. Jetzt müssen wir noch Töne und Bilder zusammensetzen. Freut Euch mit uns auf ein schönes Ergebnis.

Kategorien
Allgemein Chor

Die Aufnahmen zum Sommerprogramm beginnen

Wir beginnen mit den Aufnahmen für unser erstes Stück aus dem Sommerprogramm 2021. Unsere Sängerinnen und Sänger haben heute das Video mit Dirigat und Begleitung erhalten. Jetzt heißt es wieder aufbauen, üben, aufnehmen … ich freue mich schon, wenn hoffentlich bald die ersten Stimmen kommen.

Jetzt gebt uns bitte noch etwas Zeit. Freut Euch, es wird bestimmt eine schöne Produktion.

Kategorien
Allgemein Konzerte

Corona bestimmt weiterhin unseren Alltag

Wenn auch fortschreitende Impfungen und vermehrtes Testen hoffentlich bald zu ersten Verbesserungen führen, so müssen wir dennoch weiterhin mit zahlreichen Einschränkungen aufgrund der aktuellen Corona-Situation leben. Erste vorsichtige Öffnungen kommen jetzt, und gleichzeitig hören wir die Warnungen der Intensivmediziner.

Für uns als Chor ändert sich zunächst nichts, und es ist auch noch nicht absehbar, wann das geschehen kann und wird. Aus diesem Grund haben wir bisher auch keine Grundlage für die Planung eines neuen Konzerts, dafür sind die Unsicherheiten und Unwägbarkeiten einfach zu groß. Wir wünschen uns nichts sehnlicher, als wieder gemeinsam proben und ein Konzert geben zu können, aber das ist jetzt wohl eher noch ein schöner Traum …

Wir proben also weiter online, und wir werden wieder Aufnahmen mit den Stücken unseres Sommerprogramms für Euch herstellen und veröffentlichen. So möchten wir Euch so gut es geht eine kleine Freude mit unserer Musik machen. Zwischen diesen Veröffentlichungen werden wir vielleicht auch noch etwas in Nostalgie schwelgen, denn wir haben noch Aufnahmen von unserem letzten Sommerkonzert 2019, die wir für eine Veröffentlichung aufbereiten können.

Freut Euch also mit uns auf neue Musik und vielleicht auch ein bisschen Konzert-Nostalgie.

Stay tuned!

Kategorien
Allgemein

Auf ein gutes Jahr 2021

Wir von TonArt wünschen Euch ein gutes neues Jahr 2021. Durch die mittlerweile verfügbaren Impfungen dürfen wir hoffen, dass das Corona Infektionsgeschehen im Laufe des Jahres weniger bedrohlich wird, und dass wir alle wieder etwas normaler leben und miteinander schöne Dinge erleben können. Hoffentlich können wir Euch diesen Sommer wieder mit unserem Sommerkonzert erfreuen.

Neben Gesundheit wünschen wir Euch Glück und Frieden für 2021.

Kategorien
Allgemein Featured

Wir wünsche Euch frohe Weihnachten

Wir von TonArt wünschen Euch frohe und besinnliche Weihnachten. Die Weihnachtstage werden in diesem Jahr ruhiger, als wir es gewohnt sind. Vielleicht können wir ja auch das ein oder andere Positive daran erkennen und erleben.

Für allein lebende Menschen kann die zusätzliche Ruhe leicht in Einsamkeit umschlagen, gerade an Weihnachten. Wenn Ihr solche Menschen kennt, könnt Ihr denen möglicherweise durch ein bisschen Gesellschaft im zulässigen und verantwortbaren Rahmen in dieser Situation helfen. Vielleicht können sich diese Menschen auch an unserer Musik erfreuen, wenn Ihr ihnen den TonArt Adventsgruß 2020 vorspielt oder sie darauf aufmerksam macht.

Bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr 2021, in dem wir alle hoffentlich wieder schöne gemeinsame Erlebnisse haben können.

Kategorien
Allgemein Featured Konzerte

TonArt Adventsgruß – Die Probleme sind gelöst

Es ist endlich geschafft, wir konnten die technischen Probleme lösen, die uns bisher bei der Veröffentlichung unseres Adventsgrußes im Wege gestanden haben. Die Produktion ist jetzt auf Youtube verfügbar, und wir haben sie auf unserer Website eingebettet. Einem ungetrübten Genuss steht jetzt nichts mehr im Wege.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal um Entschuldigung bitten für die technischen Probleme bei der Veröffentlichung der Premiere.

Kategorien
Allgemein Featured Konzerte

Wir bitten um Entschuldigung

für die technischen Probleme bei der Premiere für unseren Adventsgruß 2020. Durch ein technisches Problem auf unserer Seite waren wir bisher nicht in der Lage, die Produktion auf Youtube zu veröffentlichen, wie es ursprünglich vorgesehen war. In der Not haben wir die Produktion auf unseren eigenen Webserver geladen, der durch die Übertragung jedoch an seine Lastgrenzen gestoßen ist.

Wir arbeiten hart an einer Lösung des Problems und werden, sobald es uns möglich ist, die Produktion über unseren Youtube Kanal veröffentlichen und mit unserer Website verlinken, wie es ursprünglich vorgesehen war. Über den Fortgang werden wir Sie/Euch an dieser Stelle informieren.

Kategorien
Featured Konzerte

Swing Down Angels – Der Countdown läuft

Die Sängerinnen und Säger haben die Stücke eingesungen und wunderschöne Aufnahmen eingereicht, jetzt laufen Audio- und Video-Produktion auf Hochtouren. Die Premiere für unseren Adventsgruß gibt es

Sonntag, den 20. Dezember, um 15:00 Uhr
auf dieser Seite
.

Seid dabei, es wird wunderschön.

Kategorien
Allgemein TonArt Produktionen

Adventsgruß 2020

Swing Down Angels
Unser Adventsgruß 2020

Spenden mit PayPal

Premiere: Sonntag, 20. Dezember 2020 um 15:00 Uhr

Wir präsentieren stolz unseren Adventsgruß 2020 unter dem Titel Swing Down Angels. Da wir unser Adventskonzert in diesem Jahr leider nicht im traditionellen Rahmen in der Jülicher Propsteikirche aufführen können, haben wir uns für die Veröffentlichung einer Video-Produktion entschieden.

Unsere Sängerinnen und Sänger haben jeweils für sich 6 Stücke aufgenommen, die wir ursprünglich für unser Adventskonzert vorgesehen hatten. Ralph Loevenich hat für unseren Adventsgruß eine Moderation in der Jülicher Propsteikirche gesprochen, die wir mit Bild und Ton aufgenommen haben. Zusätzlich haben wir Sequenzen mit bewegten und vielleicht auch bewegenden Bildern in der Propsteikirche aufgenommen, die in die Gestaltung der Video-Produktion eingeflossen sind. So möchten wir möglichst viel von der traditionellen Adventskonzert-Stimmung zu Euch/Ihnen nach Hause bringen.

In dieser Produktion werden wir instrumental begleitet durch Absolventinnen und Absolventen der Musikhochschulen Köln, Düsseldorf, Essen und Lübeck. Sie haben zusätzlich ein Instrumentalstück für unsere Produktion aufgenommen.

Unser besonderer Dank gilt der Jülicher Pfarre Heilig Geist, die uns die Aufnahmen in der Propsteikirche ermöglicht hat. Wir danken Ralph Loevenich für die Moderation. Unseren Kameramännern Klaus Krafft und Leon Bataille danken wir für ihren Einsatz und die wunderbaren Aufnahmen in der Kirche.

Nicht alle Aufgaben in dieser Produktion konnten ehrenamtlich bearbeitet werden. So wurde die Instrumental-Begleitung von Musikerinnen und Musikern eingespielt, die wir ursprünglich für unser geplantes Adventskonzert engagiert haben. Für sie ist der Auftritt zu unserem Adventskonzert nicht das einzige Engagement, das abgesagt werden musste, und deswegen haben sie für die Aufnahmen zu unserer Produktion ein Ausfallhonorar erhalten. Unser Adventsgruß wird so durch eine ebenso professionelle Instrumental-Begleitung bereichert, wie auch die traditionellen Adventskonzerte in der Propsteikirche.

Am Ende eines jeden Konzertes in der Propsteikirche haben wir Spenden gesammelt, um die Kosten für die Konzertgestaltung und die professionellen Musikerinnen und Musiker zu finanzieren. Mit dem Spendenkorb am Kirchenausgang stehen können wir diesmal leider nicht. Wenn Sie dennoch spenden möchten, können Sie das durch eine Überweisung an den Förderverein der Musikschule der Stadt Jülich e.V. Die Kontoverbindung ist:

Förderverein der Musikschule der Stadt Jülich e.V.
Kontonummer DE69 ‪3955 0110 0005 0126‬ 04 bei der Sparkasse Düren
Stichwort: TonArt, Adventskonzert 2020

Alternativ können Sie über PayPal spenden. Spenden mit PayPal

Ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre Spenden, die allein dem Chor TonArt mit seinen musikalischen Projekten zugute kommen.

Der Förderverein der Musikschule der Stadt Jülich e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden können daher nach den üblichen Regeln von der Einkommenssteuer abgesetzt werden.